Fachärztin für Kinderheilkunde  

Kinderärztin

Klassische Homöopathie 

„ Die höchste und einzige Aufgabe des Arztes ist es,

die Gesundheit des Kranken wieder herzustellen,

was man Heilen nennt.

Krank ist immer der ganze Mensch.


Krankheitszeichen sind Signale

von Körper und Seele.“

                                                                  Dr. Samuel Hahnemann

1965 

geb. in Bozen (I)

1984-1990 

Studium der Medizin in Innsbruck (A)

1991-1998

Facharztausbildung in der

Dr.von Haunerschen Kinderklinik (Uni München/ D)

1997-2001

3- jährige homöopathische Ausbildung München (Deutscher

Zentralverein homöopathischer Ärzte)

2002-2006

Homöopathische Ausbildung an der International

school for classic  Homeopathy bei Dr. Alfons Geukens (B)

seid 2007

Weiterbildung bei Dr. Dario Spinedi

(CH) sowieHenny Heudens-Mast (B) 

1999

Mitglied des Südtiroler Homöopathiekreises

(mit Dr.Werner Fundneider, Dr.Waltraud Lun, 

Dr.Maria Paregger, Dr.Elisabeth Viertler)

 

Privatpraxis für Kinderheilkunde und Homöopathie 

in St.Ulrich (Gröden)

und in Bozen Cam

(Physiotherapie, Ostheopathie und Cranoisacraltherapie) 

verheiratet, Mutter von 4 Kindern

 

Was ist Homöopathie ?

Vor über 200 Jahren hat der Arzt Samuel Hahnemann die moderne Homeopathie begründet,

indem er die sogenannte Ähnlichkeitsregel formulierte.

Similia similibus curentur

Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt.

Potenzierung

Substanzen aus dem Pflanzen - Tierreich und Mineralstoffe werden

verdünnt und verschüttelt und dadurch um so energetischer.

Einzelmittelverschreibung 

In der klassischen Homöopathie wird jeweils nur eine einzige Arznei

eingesetzt. Erst wenn die Wirkung dieses Mittels ausgeschöpft ist oder

nicht den gewünschten Erfolg zeigt, wird ein anderes gewählt.

Konstitutionsbehandlung 

Aufgrund der Gesamtheit der individuellen Merkmale

( geistige und körperliche Symptome ) wählt man das

ähnlichste homöopathische Mittel ( Simile ). 

 

Ein sorgfältig ausgewähltes homöopathisches Arzneimittel heilt schnell, sanft und sicher

auch schwere akute und chronische Krankheiten, für die sonst nur Linderung,

aber keine Heilung möglich ist.

Die Homöopathie strebt nach bleibender Genesung, nicht nach vorübergehendem Heilerfolg.

Kinder 

Frauen

Folgen nach Verletzungen und Operationen        

Chronische Gelenks- und Rückenschmerzen

funktionelle Erkrankungen 

rezidivierende Entzündungen von Ohren, Mandeln und Blase

akute und chronische Hauterkrankungen, Neurodermitis Warzen,

Koliken und Schlafstörungen

Verhaltensauffälligkeiten und Schulschwierigkeiten Entwicklungsstörungen Bettnässen

Migräne

Menstruationsstörungen

          

Ängste und Schlafstörungen

Schwangerschafts- und Stillbeschwerden

rezidivierende Blasen- und Vaginalinfekte 

Menstruations- und Wechseljahrbeschwerden   

allergische Erkrankungen

Heuschnupfen und Asthma bronchiale

Neurodermitis, Ekzem und Psoriasis

 

Dr.med. Elisabeth Delago 

Kontakt

ST.ULRICH / ORTISEI  

Reziastr. 94 / Via Rezia 94

39046 Groeden-Südtirol Italien 

Bozen / BOLZANO

Grieserhof / Stiftung St. Elisabeth

Glaninger Weg 1 / via Cologna 1

39100 Bozen

Tel. +39 338 6370757

delago@groeden.net

www.delagoelisabeth.it

@ Elisabeth Delago 2017